Kunststoffabfälle

Kunststoff ist ein wichtiger Faktor der Moderne, der aber auch in Form von Kunststofffolien Abfall produziert. Mit Turbo-Entsorgung können Sie Ihre Kunststoffabfälle einem zuverlässigen und professionellen Partner anvertrauen, der sich um seine Verwertung kümmert.

Turbo-Entsorgung ist ein in Berlin beheimatetes Unternehmen, dass sich auf den Bereich der Abfallwirtschaft und Verwertung von Kunststoffabfällen spezialisiert hat.Mit unserem großen Fuhrpark und geschulten Mitarbeitern sorgen wir für eine schnelle und kompetente Abwicklung aller uns übertragenen Aufgaben. Als Firma, die sich auch dem Wohl der Gesellschaft verpflichtet fühlt, glauben wir an die Harmonie von Mensch und Umwelt. Und wir tun etwas: Mit unserem Service sorgen wir dafür, dass Plastikmüll anstatt Flora und Fauna zu verschmutzen als Rohstoff in den Wirtschaftskreislauf zurückfließt.

Kostenlos Ihr persönliches Angebot anfordern


 

 

 

 

Was ist Kunststoff?

Kunststoff besteht aus einer Synthese von fossilen Brennstoffen mit Pflanzen. Auch als Plastik bekannt, spielt er in zahlreichen Sektoren der Gesellschaft eine nicht mehr weg zu denkende Rolle.
Man kann ihn auch als einen Motoren der Gegenwart bezeichnen. Das dabei auch in großen Mengen Kunststoffabfall anfällt, ist eine nur natürliche Folge.

Wo wird Kunststoff genutzt?

Konstruktionen mit Plastik sind beispielsweise in der Bauwirtschaft, Automobilindustrie und im Elektro- sowie Elektronikbereich ein wichtiger Werkstoff. Im Alltag nutzt man Sie hingegen in Form von Verpackungen, Plastikflaschen oder Gefrierbeuteln. Der anfallende Abfall hat zudem die Eigenart, wieder verwertbar zu sein.

Warum entsteht durch ihn Abfall?

Kunststoffmüll entstehen bereits innerhalb der Produktion von Formmassen oder als Verbrauchsabfälle.Hierbei unterscheidet man je nach Substanz nach sortenreinem, vermischtem und verschmutztem Abfall.Seine Entsorgung erfolgt sortenreiner Basis. Hierzu wird er durch Laserverfahren vom übrigen Hausmüll getrennt.Klebstoffe, Lack und Fasern gehören indessen nicht zu dieser Gruppe.

Wie wird Kunststoff entsorgt?

Aufgrund eines biologischen Abbauprozesses können Plastikabfälle nicht mehr in die Natur zurück geführt werden. Daher kommt eine Müllverbrennung wie etwa bei Gartenabfällen nicht in Frage. Stattdessen werden sie einem mehrstufigen Recycling unterzogen. Als Ersatzbrennstoff sind sie anschließend wieder verwertbar.

Vorteile der Kunststoffabfallverwertung bei Turbo-Entsorgung

Wenn Sie Kunststoffabfälle zu entsorgen haben, können Sie diese umfangreiche Aufgabe ganz bequem uns überlassen. Ein Anruf genügt, und wir kümmern uns um alles Nötige. Von der Abholung bis zum Recycling beinhaltet unser Service alle Dienstleistungen für eine fachgerechte und umweltfreundliche Entsorgung ihres Kunststoffabfalls. Falls Sie noch weitere Fragen zum Thema Abfallentsorgung haben, rufen Sie uns einfach an. Unter der Rufnummer 030 – 544 654 77 stehen wir Ihnen werktags kostenlos zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.